Mit Tischkicker Tricks können Sie nicht nur vor Ihren Freunden angeben. Durch geschickte Spielzüge können Sie selbst eine verloren geglaubte Partei Tischfußball drehen. Tischkicker werden in der letzten Zeit immer beliebter. Wenn Sie einen Tischkicker kaufen, wollen Sie mit Sicherheit auch wissen, wie Sie möglichst schnell möglichst gut spielen.

Die besten Tischkicker Tricks

Es gibt viele verschiedene Tischkicker Tricks. Sie unterscheiden sich vor allem dadurch, wozu sie eingesetzt werden können. Ähnlich wie beim Fußball, gibt es auch beim Tischfußball zwei grundlegende Spielzüge. Das ist zum einen der Angriff und zum anderen der Pass. Selbstverständlich ist es auch wichtig, das Tor zu verteidigen. Doch wenn Sie gerade nicht den Ball haben, gibt es auch keinen Trick den Sie spielen könnten. Wenn der Gegner im Ballbesitz ist lautet die goldene regel alles dicht zu machen und dem Ball volle Aufmerksamkeit zu schenken. Manche Tischfußballer schwören auch darauf, auf die Schultern oder Arme zu achten, um den nächsten Spielzug des Gegners voraus zu ahnen. Sie können ja bei der nächsten Partie Tischfußball einmal darauf achten, ob sich Ihr Spielgegner dadurch verrät. Damit Sie wenn Sie den Ball einmal erobert haben auch im Ballbesitz bleiben, sind vor allem Pässe und Tricks zum Angriff wichtig. Wir zeigen Ihnen deshalb nachfolgend die wichtigsten Tricks beider Spielzüge. Mit diesen können Sie beim nächsten Turnier oder beim Wettkampf unter Freunden mit Sicherheit punkten.

Tischkicker Tricks für den Angriff

Der Abroller

Tischkicker Trick Nummer 1 ist der Abroller. Es ist unter ambitionierten Tischfußballern mit die beliebteste Angriffstechnik. Im privaten Spiel, wird diese Technik jedoch nur selten benutzt. Wichtig für den Abroller Tischkicker Tricks ist es, dass Sie einen guten Grip haben. Wenn Sie leicht an den Händen schwitzen, können sogar Handschuhe ratsam sein. Beim Abroller sind drei Bewegungen besonders wichtig. Zur besserem Verdeutlichung finden Sie hier ein Video:

Den Abroller auf Youtube ansehen

Griffhaltung

Damit Sie den Tischkicker Trick richtig ausführen können, ist die richtige Griffhaltung enorm wichtig. Dazu müssen Sie zunächst Ihre Handinnenfläche an den Tischkicker Griff legen. Anschließend sollte der Griff fest umfasst werden. Ihre Ellenbogenposition sollte sich leicht rechts versetzt zum Griff befinden.

Ausholbewegung

Anschließend müssen Sie den Griff in regelmäßigen Bewegungen zur Seite lockern. Der Bewegungsablauf ähnelt einer Kreisbewegung. Falls Sie sich etwas schwer mit diesen schriftlichen Erklärungen tun, empfehlen wir Ihnen das oben verlinkte Video. In Kombination mit dem Video wird der Tischkicker Trick schnell klar.

Beschleunigung

Damit der Ball so richtig schnell wird, muss der ovale Bewegungsablauf so schnell wie nur möglich ausgeführt werden. Dadurch wird auch der Gegner verwirrt. Achten Sie jedoch dabei darauf, dass Sie nicht die Kontrolle über den Ball verlieren und es dadurch zum Ballverlust kommt.

Der Jet

Tischkicker Trick Nummer 2 ist der sogenannte Jet. Wie der Abroller zählt er zu den beliebtesten Tischfußball Tricks. Da die Handposition gegenüber anderen Techniken variiert, wird im Fachjargon auch von der Affenklaue bzw. Monkey Technik gesprochen. Auch wenn Sie den Griff nicht wie sonst mit der Hand halten, ist die Technik laut den Tischkicker Regeln konform. Zur besseren Erklärung haben wir wieder ein Video für Sie.

Die Jet Technik auf Youtube ansehen

Ausführung

Begonnen wird der Jet aus der normalen Handhaltung. Der Körperschwerpunkt sollte dabei sehr nah am Tischkicker liegen. Anschließend lässt die Hand los und der Arm wird kurz nach dem Handgelenk angesetzt. Die Finger bleiben dabei gekrümmt, damit Sie nach der Ausführung wieder den Griff fassen können.

Schusstechnik

Wie bereits erwähnt funktioniert diese Trick mit einer etwas anderen Schusstechnik. Zunächst müssen Sie den Ball zwischen Spielerfigur und Spielfeld einklemmen. Dabei muss darauf geachtet werden, den Ball so zu belasten, dass er nicht wegrutscht.

Täuschungsmanöver

Falls Sie noch Fragen zur Ausführung des Tischkicker Tricks haben, empfehlen wir Ihnen sich das Video Tutorial anzusehen. In diesem werden alle Aspekte noch einmal visuell erläutert. Ihren Gegner können Sie mithilfe von Stopptechniken verwirren. Anschließend können Sie jede beliebige Technik spielen.

Auch bei Tischkicker Tricks gilt: Übung macht den Meister

Tischkicker Tricks: Pässe

Rückhand 2-1 Pass

Der Rückhand passt ermöglicht es, den Ballbesitz zu gewährleisten. Sie spielen den Ball dabei zurück in die eigene Hälfte. Wie immer finden Sie auch zu diesem Kicker Trick ein hilfreiches Lernvideo.

Den Rückhand Trick auf Youtube ansehen

Der Spielzug

Bei diesem Tischkicker Trick wird der Ball von der zweiten Figur der fünften Reihe gespielt. Der Ball sollte dabei kräftig gegen das Spielfeld des Tischfußball gedrückt werden. Aus diesem Grund legen wir im Tischkicker Test so viel Wert auf ein stabiles Spielfeld.

Ausführung

Als erstes müssen Sie mit Ihrer Spielerfigur leicht ausholen. Über die Bande können Sie den Tischfußball zu ersten Figur spielen. Aber auch von der Bande weg ist möglich.

Übung

Für diesen Tischkicker Trick ist ein wenig Übung wichtig. Wenn Sie die Möglichkeit haben ab und zu diese Technik mit Ihrem Tischkicker zu Hause zu üben, sollten Sie sie nutzen. Für diesen Trick benötigen Sie keinen Mitspieler und nur wenig Zeit zum üben.

Der Brush Pass

Für den Brush Pass Tischkicker Trick, müssen Sie einen Drall auf den Spielball erzeugen. In der Physik wird dieser Effekt Effet genannt. Da der Brush Pass etwas schwierig zu erklären ist, gibt es auch hier wieder ein Video zum nachmachen.

Den Brush Pass auf Youtube ansehen

Vorbereitung

Bei diesem Tischkicker Trick wird der Ball von der zweiten Figur der fünften Reihe quer über das Spielfeld zur ersten Figur geschossen bzw gepasst. Hierfür muss der Ball wieder zunächst zwischen Spielerfigur und Spielfeld eingeklemmt werden. Die Ballkontrolle ist dabei das A und O.

Ausführung

Der Ball kann mithilfe des Brush Passes quasi um eine Ecke gespielt werden. Durch die Drehung können Sie Lücken in der Verteidigung Ihres Gegners ausnutzen. Im Video sehen Sie, wie der Ball gedreht werden muss.

Übung

Für diesen Tischkicker Trick benötigen Sie etwas Zeit zum üben. Wie den Rückhand Pass lässt sich auch dieser Trick alleine üben. Wenn Sie im gemeinsamen Spiel mit Freunden punkten wollen, kann es ratsam sein von Zeit zu Zeit ein wenig zu üben.