Herzlich Willkommen!
Wir spielen seit vielen Jahren begeistert Tischfußball,

Aus diesem Grund wissen wir genau worauf es beim Kauf eines Kickers ankommt.
Damit auch Sie sich schnell zurecht finden, helfen wir Ihnen auf der Suche nach dem optimalen Tischkicker

Wir beraten Sie gerne und kostenlos

Worauf sollten Sie beim Tischkicker kaufen achten?

In letzter Zeit werden Kicker immer beliebter. Was einige Zeit lang als uncool und langweilig galt, wird zu einem beliebten Zeitvertreib in der Freizeit oder bei Pausen im Büro. Dementsprechend Viele spielen mit dem Gedanken sich einen Tisckicker zu kaufen. Doch eim Kauf des Tischkickers gibt es einiges zu beachten. Gerade wenn Sie sich noch nicht so sehr auskennen, gibt es einige Fehler die bei der Auswahl gemacht werden. Das führt dann dazu, dass der Tisckicker nach einigen Runden nicht mehr benutzt wird, weil er nicht das kann was Sie sich eigentlich erhofft haben. Aus diesem Grund haben wir den Tischkicker Test für Sie gemacht. Denn diese Fehlkäufe lassen sich eigentlich recht leicht vermeiden, wenn Sie wissen was beachtet werden muss. Wir möchten Ihnen deshalb ein wenig unter die Arme greifen und Ihnen Schritt für Schritt zeigen, worauf Sie beim Tischkicker kaufen achten sollten. Im Folgenden geben wir Ihnen Tipps zum Tischkicker kaufen, damit Sie bei all den unterschiedlichen Herstellern, Systemen und Typen die Übersicht behalten. Die nachfolgenden Kriterien, sind neben dem Preis, die wichtigsten Qualitätsmerkmale eines Kickers.

Kicker kaufen: Das richtige Modell finden

Die erste wichtige Entscheidung ist die, wozu der Kicker später einmal eingesetzt werden soll. Je nach Einsatzgebiet, gibt es ganz unterschiedliche Herausforderungen. Nachfolgend sehen Sie die drei typischen Verwendungsgebiete. Daran können Sie erkennen, welcher Kickertyp der Richtige für Sie ist. Für die Allermeisten ist vermutlich der Kicker für die Freizeit die richtige Wahl. Bei diesen Modellen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Allerdings kommen die Geräte bei exzessivem Gebrauch auch an ihre Grenzen.

Für die Freizeit

Die allermeisten die mit Tischfußball anfangen, suchen nach einem Kicker für die Freizeit. Beim Tischkicker kaufen legen Sie vor allem Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In diesem Fall ist ein Kicker für Hobby Spieler ratsam. Er ist gut dazu geeignet, nach Feierabend ein paar Runden mit den Freunden zu spielen. Wenn Sie Wert auf eine sehr hohe Qualität legen, ist jedoch ein Kicker für Profis die bessere Wahl.

Für Tuniervorbereitungen

Wenn Sie ambitioniert Tischfußball spielen, legen Sie Wert auf kleinste Details. Alles muss passen, denn selbst kleine Details können bei Wettkämpfen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Deshalb ist hier die Kategorie der Profi Kicker die beste Wahl.

Für Büros, Schulen etc.

Wenn Sie einen Tischkicker fürs Büro, eine Schule oder einen Verein kaufen, benötigen Sie einen stabilen Kicker, der häufigem Gebrauch standhält. Die Verarbeitung sollte tadellos sein, damit der Kicker den Alltag gut übersteht. Da der häufige Gebrauch hohe Anforderungen an das jeweilige Modell stellt, ist ein Tischkicker für Profis die richtige Wahl. In dieser Kategorie finden Sie Modelle, die speziell für diese Verwendung entwickelt wurden.

41
Testberichte
8
Verschiedene Hersteller
4
Juroren

Was ist bei einem Kickertisch wichtig?

Das Grundgerüst

Das Grundgerüst sollte ein stabiler Tisch sein. Je schwerer dieser ist, desto stabiler steht der Kicker. Grundsätzlich werden zwei unterschiedliche Materialien verwendet. Das ist zum einen Plastik und zum anderen Holz. Der eigentliche Tisch sollte mindestens 90 Zentimeter hoch sein. Ansonsten kommt es schnell zu Rückenschmerzen während des Spielens.

Das Spielfeld

Das Spielfeld ist ein Bestandteil des Grundgerüsts. Wenn Sie Ihren Tischkicker kaufen, müssen Sie in den meisten Fällen noch einige Elemente zusammenbauen. Das Spielfeld sollte dabei der Belastung standhalten die entsteht, wenn der Tischfußball zwischen Spielerfigur und Spielfläche eingeklemmt wird.

Die Lager

Beim Kickertisch kaufen spielen auch die Lager eine wichtige Rolle. Hierbei gibt es sowohl Kugellager als auch die sogenannten Gleitlager. Letztere sind deutlich widerstandsfähiger und halten dadurch länger. Sie können geschmiert werden und reduzieren dadurch den Verschleiß.

Ein guter Tischkicker ist sehr schwer: Je mehr Gewicht, desto stabiler

Die Stangen

An den Stangen sind die Spielerfiguren befestigt. Die Unterschiede zwischen Hohl- und Vollstangen sind für die Meisten nicht erkennbar. Beim Kickertisch kaufen ist es lediglich wichtig, dass die Stangen nicht verbiegen. Dies haben wir für Sie aber bereits im Test überprüft.

Die Handgriffe

Ambitionierte Tischfußballer kaufen meisten eigene, individuelle Griffe. Grundsätzlich gibt es sowohl Griffe aus Kunststoff als auch aus Gummi. Aus gesundheitlichen Aspekten, sollte hier vor allem beachtet werden, dass der Kunststoff nicht gesundheitsgefährdend ist.

Die Torzähler

Wenn Sie einen Tischkicker kaufen, gibt es zwei Möglichkeiten die Tore zu zählen. Einmal über elektronische Torzähler, oder über die klassische Variante mit Schiebereglern. Elektronische Torzähler empfehlen sich meistens erst bei den Profitischen. Manuelle Torzähler sind deutlich unkomplizierter und sorgen dafür, dass Sie nicht vom Spiel abgelenkt werden.

Häufige Fragen & unsere Antworten

Tischkicker für Kinder und Jugendliche

Immer wieder erreicht uns die Frage, ob dieser oder jener Tischkicker auch für Kinder geeignet sei. Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich recht einfach: „Ja“. Kicker gibt es zwar in unterschiedlichen Höhen, aber generell ist jedes Modell auch für jüngere Kinder geeignet. Da man sich beim kickern auf einem Platz aufhält, ist es sogar möglich, sich auf eine Unterlage zu stellen. Beim Kickertisch kaufen für Kinder, sollten Sie also grundsätzlich auf die gleichen Kriterien achten, wie bei den Modellen für Erwachsene.

Wo einen Tischkicker kaufen?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Anlaufstellen um einen Kickertisch zu kaufen. Die bequemste Variante für Sie ist dabei online. Im Gegensatz zum Auto welches man vor dem Kauf Probe fahren sollte, können Sie einen Kicker auch ohne ausprobieren bestellen. Durch unsere Testberichte, sowie die Kaufberatung wissen Sie ja mittlerweile genau worauf es ankommt. Sie müssen sich nur noch entscheiden. Welche Kategorie an Kickern für Sie die Richtige ist.

Tischfußball im Verein spielen?

Ja, diese Möglichkeit gibt es. Je nachdem in welchem Land Sie wohnen gibt es unterschiedliche Verbände. Für Deutschland ist das der Deutsche Tischfußball-Bund. Der wurde Ende der 60er Jahre gegründet und veranstaltet regelmäßig große Turniere und Wettkämpfe. In Zusammenarbeit mit anderen Verbänden weltweit, kümmert sich der Tischfußball-Bund auch um die Organisation der Weltmeisterschaft.

Auch in Österreich gibt es einen Verband. Das ist der Tischfußballbund Österreich. Auch wenn der österreichische Tischfußballbund noch sehr jung ist, – im Jahre 2002 wurde er gegründet, ist er bereits für eines der größten Turniere zuständig die in Europa jährlich stattfinden. Hier finden Sie noch mehr Informationen zum Tischfußballbund Österreich.

Wer sind wir?

Wir sind ein kleines Team aus vier begeisterten Tischfußballern. Gemeinsam bringen wir fast fünf Jahrzehnte an Erfahrung zusammen. Wir spielen selber ambitioniert und sind auch auf Turnieren unterwegs. Deshalb wissen wir genau was beim Tischkicker kaufen wichtig ist. Zu oft haben wir erlebt, dass voller Vorfreude ein günstiges Schnäppchen im Internet bestellt wird, welches im Nachhinein den Spielspaß verdirbt. Dabei kann selbst ein günstiger Kicker eigentlich sehr gute Dienste leisten. Damit Sie genau einen solchen Tischkicker kaufen können, haben wir diese Testberichte und Tipps für Sie geschrieben. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen beim Kickertisch kaufen behilflich sein können.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, können wir Ihnen unsere Ratgeber empfehlen. Dort beantworten wir Fragen, die über über das Themengebiet zu Tischkicker kaufen hinaus gehen. Außerdem geben wir Ihnen praktische Tipps, wie Sie beispielsweise Ihren Tischkicker leiser machen können. Dadurch können Sie auch in Mietwohnungen problemlos spielen.
Des Weiteren können Sie uns auch eine Email schreiben. Wir versuchen dann so schnell wie möglich Ihnen zu antworten. Ansonsten wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Tischkicker kaufen.

Tischkicker kaufen

Was macht also einen guten Kickertisch aus?

Was macht also einen guten Kicker aus? Es ist die Kombination der wichtigsten Qualitätsfaktoren, sowie natürlich der Preis. Oben sehen Sie eine Übersicht der drei populärsten Kickertische. Beim Kickertisch kaufen sollten Sie sich also zunächst überlegen, welche Kategorie Sie suchen. Anschließend sehen Sie eine Übersicht an Modellen dieser Kategorie. Wir zeigen Ihnen dort die Vor- aber auch die Nachteile der Kicker. So wissen Sie über etwaige Schwachstellen bereits vor dem Kauf bescheid.

Tischfußball ist eine Freizeitbeschäftigung, die jede Menge Spaß macht. Gemeinsam mit Freunden ein kleines Turnier zu veranstalten ist außerdem eine kostengünstige Alternative zu einem Kino-Abend. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen konnten. Durch unsere Empfehlungen, können Sie nun einen qualitativen Kickertisch kaufen, der Ihnen eine lange Zeit jede Menge Spaß bringt.