Hier sehen Sie alle Hobby Kicker. Wir bewerten die Tischkicker auf Qualität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dabei beleuchten wir sowohl Vor- als auch Nachteile.

Alle Hobby Kicker wurden dabei auf Basis der drei Tischkicker Test Kriterien beurteilt. Das ist zum einen die Qualität der einzelnen Komponenten des Kickers. Dazu zählen der Korpus, aber auch die Stangen und der Torzähler. In Relation zum Preis gesetzt kann bewertet werden, wie die Preis-Leistung aussieht. Das dritte Kriterium sind Kundenstimmen von anderen Verbrauchern. Das Ergebnis der Hobby Kicker haben wir nachfolgend übersichtlich zusammengestellt. Anschließend zeigen wir Ihnen unsere 5 Favoriten.

Dema Tischkicker
Dema Hobby Kicker
89,99€
19kg
121cm x 61cm x 78cm
Hudora Madrid
Hudora Madrid
94.99€
18kg
106cm x 61cm x 79cm
Hudora Glasgow
Hudora Glasgow
119.95€
20,5kg
119cm x 61,5cm x 78cm
Tuniro Classic
Tuniro Classic
279,00€
219,99€
60kg
137cm x 128cm x 93cm
Dema Teleskop
Dema Teleskop
279,00€
259,99€
74kg
142cm x 77,3cm x 88cm
Tuniro Rustic
Tuniro Rustic
309,00€
259,99€
70kg
144cm x 120cm x 96cm
Dema Folding
Dema Folding
279,99€
62kg
144cm x 130cm x 89cm
Dema International
Dema International
283,07€
70kg
144cm x 130cm x 92cm
Hudora Lyon
Hudora Lyon
299,95€
54kg
139,4cm x 74cm x 86cm
Dema Silver Star
Dema Silver Star
299,99€
87kg
144cm x 126cm x 93cm
Tuniro Series V
Tuniro Series V
359,99€
110kg
144cm x 120cm x 96cm
Dema Blue
Dema Blue
283,07€
84kg
148cm x 78cm x 87cm
Dema Gold
Dema Gold
399,00€
99kg
146cm x 76cm x 88cm
Hudora Neapel
Hudora Neapel
444,95€
75kg
140,5cm x 75,5cm x 90cm
Garlando 500
Garlando 500
555,00€
80kg
120cm x 79cm x 92cm

Die besten Hobby Tischkicker

Hier sehen Sie die 15 besten Hobby Kickertische des Jahres. Es handelt sich dabei um die besten Modelle der Hobby Preisklasse. Wenn Sie einen Tischkicker kaufen möchten, gibt es auf einiges zu achten. Wir haben Ihnen jedoch die Arbeit abgenommen und die jeweiligen Kicker getestet. Nachfolgend finden Sie zu jedem Modell eine kurze Beschreibung der Vor- und Nachteile. Dadurch bekommen Sie einen guten Überblick wo die Schwachstellen liegen und welcher Hobby Kickertisch für Sie in Frage kommt.

21
Testberichte
8
Hersteller
4
Juroren

Die Top 5 Hobby Kickertische

Tuniro Series V

Den ersten Platz belegt der Tuniro Series V Hobby Kicker. Der Tischkicker hat eine gute Größe, die individuell einstellbar ist. Dadurch sind auch längere Partien ohne Rückenschmerzen möglich. Des Weiteren steht er dank eines Gewichts von 110 Kilogramm und gummierten Standfüßen sehr stabil. Die Verarbeitung ist gut und auch optisch überzeugt der Tuniro Series V. Einzig und allein die Figuren wirken etwas schlicht. Die Spielstangen und Griffe sind hochwertig, allerdings empfiehlt es sich für ambitionierte Spieler Handschuhe zu tragen, da die Griffe mitunter etwas rutschig sein können. Aber gerade für Einsteiger im Bereich Tischfußball, ist der Hobby Kicker eine hervorragende Wahl. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts der Qualität und dem mitgelieferten Zubehör sehr gut.

Tuniro Series V

Klasse Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr stabiler Stand
Viel Zubehör
Etwas rutschige Griffe

Dema International

Den verdienten zweiten Platz belegt der Hobby Tischkicker Dema International. Das Gewicht ist mit 74 Kilogramm hoch, wodurch die nötige Stabilität gewährleistet wird. Insbesondere durch die zusätzlichen Verstrebungen und einen verstärkten Korpus steht der Hobby Kicker sehr sicher. Durch die individuell einstellbare Höhe, ist der Kickertisch dabei auf jeden Spieler anpassbar. Optisch überzeugt der Dema International auf ganzer Linie. Auch die Spielerfiguren sind hochwertig verarbeitet. Die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis bietet keinen Grund zur Klage. Allerdings braucht der Aufbau etwas Zeit, da die Montageanleitung recht schlecht ist.

Dema International

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Stabile Verarbeitung
Optisch gut durchdacht
Schlechte Montageanleitung

Dema Gold

Der Dema Gold belegt den dritten Podiumsplatz. Bereits das Design und der Name lassen die Qualität vermuten. Diese bestätigt sich in der sehr guten Verarbeitung der einzelnen Bauteile. Durch ein sehr hohes Gewicht von fast 100 Kilogramm und zusätzlichen Verstrebungen, steht der Kicker sehr stabil. Damit verrutscht der Kickertisch auch bei einer wilden Partie Tischfußball nicht. Die Höhe ist verstellbar und die Griffe zeichnen sich durch einen guten Grip aus. Auch kann der Hobby Kickertisch durch praktische Details wie einen Getränkehalter punkten. So überzeugend die Qualität des Tischkickers ist, umso überraschender sind die mitgelieferten Bälle. An diesen wurde gespart und so empfiehlt es sich einen Satz Bälle mitzubestellen. Das ist kein großes Manko aber dennoch ärgerlich. Da die wesentlichen Bestandteile jedoch auf ganzer Linie überzeugen handelt es sich um einen guten Tischkicker für die Freizeit. Und deshalb belegt der Dema Gold mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis den verdienten dritten Platz.

Dema Gold

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Praktische Details
Hohes Eigengewicht
Mitgelieferte Bälle sind schlecht

Tuniro Rustic

Ebenfalls ein sehr guter Hobby Kicker ist der Tuniro Rustic . Mit einem Gewicht von 70 Kilogramm und  verchromten Standfüßen steht der Hobby Tischkicker sehr stabil und sicher. Der Kicker ist höhenverstellbar und dadurch für Spieler jeder Größer geeignet. Die Spielfläche ist verstärkt, und die Ecken des Spielfeldes sind erhöht. So wird verhindert, dass der Ball in einem toten Winkel liegen bleibt. Ein großer Schwachpunkt ist allerdings die Aufbauanleitung. Diese verhindert trotz der soliden Qualität des Kickertischs eine bessere Platzierung. Das kann der Tuniro Rustic jedoch durch umfangreiches Zubehör ausgleichen.

Tuniro Rustic

Hohe Stabilität
Verstärktes Spielfeld
Umfangreiches Zubehör
Mangelhafte Aufbauanleitung

Tuniro Classic

Der fünft-beste Hobby Kicker ist der Tuniro Classic. Das Modell ist ein guter Tischkicker für Einsteiger, die in der Freizeit ab und zu Tischfußball spielen möchte. Hierfür sind die Verarbeitung und Qualität ausgelegt. Allerdings neigt der Tisch bei allzu engagierten Tischfußballtunieren dazu, zu verrutschen. Für Gelegenheitsspieler ist der Tuniro Classic jedoch eine günstige Möglichkeit einen Markenkicker zu erstehen. Der Hersteller Tuniro hat lange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Profispielern. Diese Erkenntnisse sind auch in dieses Modell geflossen. So wird anhand von Aspekten wie den Gleitlagern der Stangen deutlich, dass der Tischkicker deutlich besser als die meisten anderen Kicker in der Preisklasse ist. Da der Tuniro Classic jedoch nur für ruhigere Spieler geeignet ist, haben wir im Test ein paar Punkte abgezogen.

Tuniro Classic

Günstiges Einstiegsmodell
Praktisches Zubehör
Nur für ruhige Spieler